Wie finde ich Erfüllung in meinem Leben? 5 Wege, wo und wie Du nach ihr suchen kannst

[dssb_sharing_buttons icon_placement=“icon“ columns=“12″ btn_padding=“||||false|false“ columns_tablet=“12″ columns_phone=“6″ columns_last_edited=“on|desktop“ _builder_version=“4.19.2″ _module_preset=“default“ share_font_size=“8px“ width=“100%“ custom_margin=“|||4px|false|false“ global_colors_info=“{}“][dssb_sharing_button button_text=“Auf FB teilen“ _builder_version=“4.19.2″ _module_preset=“default“ global_colors_info=“{}“][/dssb_sharing_button][dssb_sharing_button social_network=“linkedin“ button_text=“Auf LinkedIn teilen“ _builder_version=“4.19.2″ _module_preset=“default“ global_colors_info=“{}“][/dssb_sharing_button][dssb_sharing_button social_network=“pinterest“ button_text=“Auf Pinterest teilen“ _builder_version=“4.19.2″ _module_preset=“default“ global_colors_info=“{}“][/dssb_sharing_button][dssb_sharing_button social_network=“twitter“ button_text=“Auf Twitter teilen“ _builder_version=“4.19.2″ _module_preset=“default“ global_colors_info=“{}“][/dssb_sharing_button][/dssb_sharing_buttons]

Spätestens in der Lebensmitte taucht immer öfter die Frage auf: „War das schon alles? Wie finde ich Erfüllung in meinem Leben? Und wo kann ich nach ihr suchen“ Die Prioritäten verschieben sich. Dinge, die noch vor kurzem wichtig erschienen, haben plötzlich keine Bedeutung mehr. Immer öfter kommt die Frage nach dem Sinn und nach Erfüllung auf. Hier sind 5 Möglichkeiten, wo überall und wie du ihr auf die Spur kommst.

I. Geh‘ wohin dein Herz dich trägt

Das Finden deiner Erfüllung ist eine absolute Herzenssache. Du wirst sie nicht allein über den Verstand  und das Abarbeiten von Checklisten finden. Gib‘ deinem Herzen dafür Zeit. Erst, wenn dein Geist zur Ruhe gekommen ist und du vollkommen im JETZT angekommen bist, wird dein Herz entspannt genug sein, sich weit zu öffnen und Raum einzunehmen.

Mein Tipp: Wenn du eine Antwort erhalten möchtest, die sowohl Herz als auch Verstand einschließt, dann mache folgende Übung:

Stell‘ Dir vor, dein energetisches Gehirn ist ein etwa Grapefruit-großer Energieball über deinem Kopf. Greife ihn mit beiden Händen und führe diesen Energieball für dein Herz. Dann stelle deine Frage über deine Bestimmung und visualisiere, wie sie im Raum zwischen deinem Herzen und deinem energetischen Gehirn beantwortet wird. Wenn du eine klare Antwort erhältst, die sowohl dein Herz als auch deinen Intellekt berührt, bist du auf dem Weg.

Frau im Schnee bei Sonne mit ausgestreckten Armen

II. Folge Deiner Angst

Dort, wo sich deine größte Angst verbirgt, findest du deinen größten Schatz! Denn wenn du dich mit ihr auseinandersetzt, werden Kräfte in dir frei, die du bisher dazu genutzt hast, die Angst zu deckeln.

Mein Tipp: Erlaube Dir, deine Ängste zu zähmen, mit ihnen in einen tiefen Kontakt zu gehen. Das darf ganz humorvoll ablaufen. Stell’ Dir vor, Du gehst mit ihnen auf ein Glas Bier oder triffst dich mit ihnen auf eine Tasse Kaffee. Lerne sie kennen, fühle mit ihnen! Mitgefühl ist der Schlüssel zu tiefem Verständnis. Und jemanden, der dir nahe ist und dessen Gründe du verstehst, wirst du nicht mehr in deinen psychischen Keller verbannen.

III. Finde Antworten in Kindertagen

Erinnerst Du Dich an Deine Kindheitstage, in denen du Zugang zum Reich der Feen und Elfen hattest. An Zeiten, in denen dir alles, was du dir vorstellen konntest, möglich erschien? Tage, an denen du tief in Gespräche mit deinem Teddy versunken warst und deine Mutter auch das dritte Mal überhört hast, als sie dich zum Essen rief? Du lebtest im ewigen JETZT und warst erfüllt von dem, was du gerade erlebt hast. Genau in dieser Energie findest du den Weg zu deiner Erfüllung!

Mein Tipp: nimm dir an einem schönen Sommertag einen Nachmittag lang Zeit. Starte deinen „Kindertag“ irgendwo draussen in der Natur und suche dir eine Schwelle, an der du den Übergang ins magische Kinderreich markierst. Über die Schwelle gehüpft, wirst du mit jedem Schritt ein Jahr jünger. Zähle zurück, bis du bei deinem fünfjährigen Ich angekommen bist und verbringe einen ganzen langen Nachmittag mit ihm. Macht gemeinsam das, was euch Spaß macht. Liegt im Gras, tollt im Wasser herum, baut Schiffchen und lasst sie im Bach schippert, bindet Gänseblümchenkränzchen, stibitzt Erdbeeren aus Nachbars Garten. Am Ende des Nachmittags verabschiedest du dich von deinem jüngeren Ich und hüpfst über die Schwelle ins Erwachsensein zurück. Ich bin mir sicher, dass du dadurch deiner Erfüllung ein Stück näher gekommen bist!

baumelnde Füsse in der Natur bei Sonnenschein

IV. Erlebe sie im Flow

Kennst du die Momente, die dich in einen entspannten Flow bringen? Die einen erreichen dieses Gefühl beim Stricken, Häkeln oder anderen Handarbeiten, die anderen beim scribbeln, zeichnen, malen oder arbeiten mit Ton. Während die Hände beschäftigt sind, lässt man den Gedanken freien Lauf.  

Mein Tipp:  beginne das nächste Mal diese Tätigkeiten mit einer Intention. Stelle zu Beginn die Frage: „was bringt mir Erfüllung“ und lasse sie während deiner Handarbeiten ohne große Aufmerksamkeit auf sie mitlaufen. Ich bin gespannt, was für Ideen dir da zufallen werden!

Frau spinnt am Spinnrad

V. Entdecke Antworten in deinen Träumen

Deine Träume sind hilfreiche Boten wenn es darum geht, zwischen deinem Unterbewusstsein und deinem Tagesbewusstsein zu vermitteln. Erlaube ihnen, dir Tipps zu geben, denn sie kommen viel schneller an die Antworten deines Unterbewusstseins heran. Und das hat so einiges Wissen darüber, wo und wie du deine Erfüllung findest, gespeichert. Geh‘ dafür abends mit der Bitte ins Bett, in deinen Träumen mehr über sie zu erfahren.

Mein Tipp: lege dir ein Traum-Journal zu und halte es griffbereit auf deinem Nachtisch parat. Erinnere dich jeden Abend vor dem Schlafengehen daran, deine Träume gleich am nächsten Morgen noch im Bett zu notieren. Mit etwas Routine könntest du hier auf große Erfüllung-Schätze treffen! 

Frau sitzt am Tisch mit Stift und einem Journal

Möchtest Du für das Abenteuer Lebensmitte gut gerüstet sein?

Dann hol‘ Dir Deinen kostenlosen Reiseführer!

Möchtest Du für das Abenteuer Lebensmitte gut gerüstet sein?

Dann hol‘ Dir Deinen kostenlosen Reiseführer!

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Wie schön, dass du hier bist! Ich bin Mia und begleite Frauen in der Lebensmitte, die über ihre bisherigen angepassten Lebenskonzepte hinausgewachsen sind und nun danach streben, ihre wahre Bestimmung zu finden. Ob es um persönliche Neuorientierung oder die Neugestaltung im beruflichen Bereich geht – ich begleite Dich einfühlsam auf Deiner Reise der Veränderung.

Mehr über mich …

Du willst mir schreiben? Das kannst Du hier:

13 + 13 =

Ja, ich will den Inspirationsletter von Mia!

Werde Teil von Mia‘ s Welt und erhalte Inspirationen in Dein Postfach.

Marketing von