Was ist die „Lebensmitte“? 5 Dinge, die du über die Lebensmitte wissen musst

[dssb_sharing_buttons icon_placement=“icon“ columns=“12″ btn_padding=“||||false|false“ columns_tablet=“12″ columns_phone=“6″ columns_last_edited=“on|desktop“ _builder_version=“4.19.2″ _module_preset=“default“ share_font_size=“8px“ width=“100%“ custom_margin=“|||4px|false|false“ global_colors_info=“{}“][dssb_sharing_button button_text=“Auf FB teilen“ _builder_version=“4.19.2″ _module_preset=“default“ global_colors_info=“{}“][/dssb_sharing_button][dssb_sharing_button social_network=“linkedin“ button_text=“Auf LinkedIn teilen“ _builder_version=“4.19.2″ _module_preset=“default“ global_colors_info=“{}“][/dssb_sharing_button][dssb_sharing_button social_network=“pinterest“ button_text=“Auf Pinterest teilen“ _builder_version=“4.19.2″ _module_preset=“default“ global_colors_info=“{}“][/dssb_sharing_button][dssb_sharing_button social_network=“twitter“ button_text=“Auf Twitter teilen“ _builder_version=“4.19.2″ _module_preset=“default“ global_colors_info=“{}“][/dssb_sharing_button][/dssb_sharing_buttons]

Was ist denn eigentlich die Lebensmitte? Wann fängt sie an und wo hört sie auf? In diesem Artikel erforschen wir das Konzept der Lebensmitte und untersuchen möglichen Krisen und Chancen, die in dieser Phase auftreten können.

1. Was ist die Lebensmitte?

Die Lebensmitte ist kein Zeitpunkt sondern eine Phase, die zwischen dem 38ten und 58ten Lebensjahr stattfindet. In dieser Zeit stellen viele Menschen fest, dass sie sich in einer neuen Phase des Lebens befinden, die sich von dem frühen Erwachsenenalter unterscheidet. Es ist eine Zeit der Reflexion, in der wir auf unsere bisherigen Erfahrungen und Lebensentscheidungen zurückblicken und gleichzeitig unsere Zukunft betrachten.

Meine Lebensmitte begann, als ich bemerkte, dass mich andere im Job überholten. Da war ich 37 und schlitterte in eine fette Krise

Terese Blier

2. Lebensphasen-Modelle

Es gibt verschiedene Modelle, die versuchen, die verschiedenen Lebensphasen zu beschreiben. Eines der bekanntesten Modelle ist Erik Eriksons Theorie der psychosozialen Entwicklung, die acht Lebensphasen umfasst, beginnend mit der Säuglingszeit bis zum hohen Alter. Ein weiteres Modell ist die „Entwicklungspsychologische Theorie“ von Jean Piaget, die die kognitive Entwicklung im Kindesalter betrachtet. Für unsere Zwecke konzentrieren wir uns auf das „Drei-Phasen-Modell“ der Lebensmitte, das in der psychologischen Forschung weit verbreitet ist. Dieses Modell unterteilt die Lebensmitte in drei Abschnitte:

  1. Frühe Lebensmitte: Dieser Abschnitt liegt im Alter von etwa 40 bis 50 Jahren und ist oft geprägt von einer Neubewertung der bisherigen Lebensentscheidungen. Menschen können hier das Bedürfnis verspüren, neue Ziele zu setzen oder unerfüllte Wünsche zu verwirklichen.
  2. Mittlere Lebensmitte: Dieser Abschnitt liegt im Alter von etwa 50 bis 60 Jahren. In dieser Phase nehmen berufliche Verantwortungen möglicherweise ab, und es kann mehr Zeit für persönliche Interessen und Beziehungen zur Verfügung stehen. Es ist eine Zeit des Umdenkens und der Umstrukturierung des eigenen Lebens.
  3. Späte Lebensmitte: Dieser Abschnitt liegt im Alter von etwa 60 bis 70 Jahren und darüber hinaus. In dieser Phase können Gesundheit und körperliche Energie allmählich abnehmen, und Menschen können beginnen, sich verstärkt mit ihrem eigenen Sterblichkeitsgefühl auseinanderzusetzen. Es ist eine Zeit der Lebensbilanz und des Akzeptierens.

 

Mit 48 ließ ich mich scheiden, meine Tochter studierte im Ausland und ich richtete gerade mein neues Apartment ein. Das war der Beginn einer neuen Lebensphase und daher meine Lebensmitte.

Sonja Metzger

3. Wann genau ist die Lebensmitte?

Die Mitte des Lebens ist der Moment größter Entfaltung, wo der Mensch noch mit seiner ganzen Kraft und seinem ganzen Wollen in seinem Werk steht. Aber in diesem Augenblicke auch wird der Abend geboren, die zweite Lebenshälfte beginnt.

C.G. Jung

Die Lebensmitte ist ein relativ abstrakter Begriff und kann nicht auf einen bestimmten Geburtstag oder ein festes Lebensalter festgelegt werden. Es hängt von individuellen Lebensentscheidungen, Lebensumständen und kulturellen Einflüssen ab. In der Regel tritt die Lebensmitte jedoch irgendwann zwischen dem 40. und 50. Lebensjahr auf.

Es ist wichtig zu betonen, dass die Lebensmitte kein starres Konzept ist und jeder Mensch seinen eigenen Weg durch diese Phase findet. Einige Menschen könnten bereits in den 30ern eine Art Lebensmitte erleben, während es für andere erst später passiert. Was zählt, ist die Bedeutung und die Entwicklung, die mit dieser Lebensphase einhergeht.

4. Krise in der Lebensmitte:

Die Lebensmitte ist oft mit dem Konzept der „Midlife Crisis“ verbunden. Dieser Begriff wurde geprägt, um das Phänomen zu beschreiben, in dem Menschen in der Lebensmitte eine intensive emotionale Reaktion auf die Veränderungen in ihrem Leben haben.

Die Midlife Crisis kann sich auf verschiedene Arten manifestieren. Einige Menschen könnten plötzlich unzufrieden mit ihrem beruflichen oder privaten Leben werden und verspüren den Drang, alles auf den Kopf zu stellen. Andere könnten sich in Bezug auf ihr Äußeres oder ihre Gesundheit unsicher fühlen und möglicherweise impulsiv handeln, um ihre Jugendlichkeit zurückzugewinnen.

Sie kann durch eine Vielzahl von Faktoren ausgelöst werden, wie z. B. das Gefühl, dass die Zeit davonläuft oder dass man wichtige Lebensziele nicht erreicht hat. Gleichzeitig kann sie auch eine Chance für Wachstum und positive Veränderungen bieten.

Ich hatte mindestens drei Lebenmitten. Jedesmal, wenn ich mich von einer einschränkenden Überzeugung löste und mir erlaubte, MICH zu leben.

Sabine Dürn

5. Chancen in der Lebensmitte:

Ich bereue nichts im Leben – außer dem, was ich nicht getan habe.

Coco Chanel

Trotz der Herausforderungen, die die Lebensmitte mit sich bringen kann, birgt diese Phase auch viele Chancen und Möglichkeiten zur persönlichen Entwicklung und Stärkung. Hier sind einige der Chancen, die sich in der Lebensmitte eröffnen können:

 

  1. Selbstreflexion und Sinnfindung: Die Lebensmitte kann eine Zeit der tiefen Selbstreflexion sein, in der wir uns Fragen stellen wie „Was möchte ich in meinem Leben erreichen?“ oder „Was ist mir wirklich wichtig?“. Dies kann zu einer stärkeren Ausrichtung auf unsere wahren Werte und Ziele führen und uns dabei helfen, mehr Sinn und Erfüllung im Leben zu finden.
  2. Neue Herausforderungen und Lernmöglichkeiten: In der Lebensmitte haben wir bereits viel Lebenserfahrung gesammelt, was uns in die Lage versetzt, neue Herausforderungen anzunehmen und uns persönlich weiterzuentwickeln. Es könnte die perfekte Zeit sein, um neue Hobbys zu entdecken, eine neue Sprache zu lernen oder berufliche Veränderungen in Betracht zu ziehen.
  3. Stärkere Beziehungen: Die Lebensmitte kann eine Zeit sein, in der wir unsere zwischenmenschlichen Beziehungen stärken. Wir könnten uns bewusster dafür entscheiden, Zeit mit unseren Lieben zu verbringen und tiefere Verbindungen mit ihnen aufzubauen.
  4. Akzeptanz und Loslassen: Mit zunehmendem Alter werden wir uns mehr denn je der eigenen Vergänglichkeit bewusst. Dies kann dazu führen, dass wir uns auf das Wesentliche im Leben fokussieren und unwichtige Belastungen loslassen. Wir lernen, Dinge anzunehmen, die wir nicht ändern können, und finden Gelassenheit inmitten der Herausforderungen des Lebens.
  5. Weisheit und Lebenserfahrung: Die Lebensmitte ist auch eine Zeit, in der wir auf eine Fülle von Lebenserfahrungen zurückblicken können. Diese Erfahrungen haben uns geformt und können uns eine wertvolle Quelle der Weisheit werden lassen. Wir können anderen Menschen als Mentoren oder Berater dienen und sie von unseren Erkenntnissen profitieren lassen.
  6. Authentizität und Selbstakzeptanz: Mit zunehmendem Alter gewinnen wir oft mehr Selbstvertrauen und entwickeln eine stärkere Authentizität. Wir werden uns unserer Stärken und Schwächen bewusst und akzeptieren uns selbst so, wie wir sind. Dies führt zu einem positiven Selbstbild und einem besseren Verständnis unserer eigenen Bedürfnisse und Wünsche.

 

Meine Lebensmitte begann, als ich begann, Konzepte zu hinterfragen und mich selbst als einzige Autorität meiner Lebensgestaltung sah.

Mia Brummer

Fazit

Die Lebensmitte ist eine faszinierende Phase des Lebens, die mit vielfältigen Herausforderungen und Chancen einhergeht. In dieser Zeit haben wir die Möglichkeit, uns selbst besser zu verstehen, unsere Lebensziele zu überdenken und ein erfülltes und authentisches Leben zu führen.

Es gibt nicht DIE Lebensmitte – sie sieht für jeden Menschen anders aus. Jeder geht seinen eigenen Weg und hat seine individuellen Erfahrungen und Lektionen zu bewältigen. Es gibt kein festes Schema, wie das Leben verlaufen soll, und das ist auch gut so.

Erlauben wir uns, die Lebensmitte als eine Zeit der Entdeckung und des Wachstums zu sehen, so kann sie das Tor zu einem erfüllten Leben im Sein werden.

 

Wandelzeit

Möchtest Du Dich in Deiner Lebensmitte tiefer erforschen und Dich auf die Reise in ein erfülltes Sein machen? Dann hab ich was für Dich:

Komm‘ mit mir auf den verborgenen Pfad der Wandlung – ein Weg, der Dich in die Fülle führt! Ich begleite Dich in diesem Programm auf Deinem Weg:

  • erforsche dabei Deine innere Seelenlandschaft
  • erinnere Dich an Schätze, die Du auf Deinem Lebensweg irgendwann einmal verloren hast
  • finde Deine Leidenschaft fürs Leben wieder
  • und erlebe, wie erfüllend die Gemeinschaft mit gleichgesinnten Frauen ist,

 

 

Möchtest Du für das Abenteuer Lebensmitte gut gerüstet sein?

Dann hol‘ Dir Deinen kostenlosen Reiseführer!

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Wie schön, dass du hier bist! Ich bin Mia und begleite Frauen in der Lebensmitte, die über ihre bisherigen angepassten Lebenskonzepte hinausgewachsen sind und nun danach streben, ihre wahre Bestimmung zu finden. Ob es um persönliche Neuorientierung oder die Neugestaltung im beruflichen Bereich geht – ich begleite Dich einfühlsam auf Deiner Reise der Veränderung.

Mehr über mich …

Du willst mir schreiben? Das kannst Du hier:

1 + 13 =

Ja, ich will den Inspirationsletter von Mia!

Werde Teil von Mia‘ s Welt und erhalte Inspirationen in Dein Postfach.

Marketing von