Über verlorene Träume und wie sie sich Frauen in der Lebensmitte wieder zurückholen können

Kennst Du die Momente, an denen Du Dich an lang zurückliegende Träume erinnerst und wehmütig denkst, Du hättest sie ein für alle Mal verloren? Ich möchte ein Geheimnis mit Dir teilen. Das über verlorene Träume und wie sie sich Frauen in der Lebensmitte wieder zurückholen können.

 

Das Geheimnis verloren geglaubter Träume

Was, wenn ich Dir erzähle, dass diese Träume nicht für immer verloren sind? Ich weiß, sie leben tief in Deinem Inneren weiter und können Dein Leben erneut mit ihrem einzigartigen Zündfunken beleben. Denn nichts kann ihrer sprühende Kreativität Einhalt gebieten – ausser Dein Verstand, doch den lassen wir jetzt einfach mal links liegen.

Wie kleine Perlen liegen Deine ungelebten Träume auf Deinem Seelengrund und warten darauf, von Dir erinnert und geborgen zu werden.

 

Wer Dir dabei hilft, Deine verloren geglaubten Träume zu bergen

In den alten Mythen und Märchen kommen immer dann, wenn sich neue Lebensentwürfe entwickeln wollen, weise Frauen zu Hilfe. Eine davon ist Frau Holle, das Sinnbild der großen Mutter, Mutter Erde. Ihr liegt das Wohl ihrer Töchter am sehr am Herzen. Sie ist es, die uns – wie uns das Märchen der Frau Holle zeigt – bei unserer Initiation ins Weib-Sein begleitet.

Und zwar in dem Moment, in dem sich unsere Spindel blutig färbt, wir also durch unsere erste Regelblutung den archetypischen Platz der roten Frau eintauchen. Dies ist der Zeitpunkt, an dem uns eine weise Frau in das verborgene Reich hinter dem Schleier der Realität einlädt und ihr Wissen mit uns teilt.

Ja, Du hast recht, es gibt kaum noch initiierte, weise Frauen, die den jungen Mädchen während dieser Zeit das gut gehütete weibliche Wissen lehren. Und außerdem haben die jungen Frauen gar kein Interesse. In dieser Zeit ist ihnen viel wichtiger, eine Persona aufzubauen, die in der geozentrierten Welt der sozialen Medien besteht.Und damit beginnt die Misere:

.

Der jahrzehntelange Irrweg durch patriarchale Welten und der Suche nach unserem Platz als Frau darin

Was passiert, wenn in einer Gesellschaft das Weibliche abgewertet wird und ein einziges Narrativ gelebt wird? Das von „höher, schneller, weiter“ geprägt ist, das allein durch Leistung, Perfektion und dem Streben nach Erfolg errungen werden kann. Das Frauen mit männlichem Maßstab mißt? Wieviele Träume haben wir Frauen auf dem Schlachtfeld unserer Leistungsgesellschaft geopfert? Unsere Identität abgegeben noch bevor wir erblühen konnten?

 

Geht es nicht eher um Gender Individuality als um Gender Equality?

Wie würde eine Gesellschaft aussehen, wenn sich Frauen wie Männer vollkommen individuell und ihrer Anlagen entsprechend entfalten könnten? Als das, wofür sie geboren wurden? Auch wenn Du wehmütig glaubst, dass dieser Weg verschlossen ist, so gibt es einen verloren geglaubten Pfad dahin zurück …

 

In alten Zeiten halfen uns die Ältesten, die Botschaften unserer Vergangenheit zu verstehen

Sie waren die HüterInnen des alten Wissens. Sie kannten die alten Geschichten, die unsere Vorfahren von Generation zu Generation weiter reichten. Von ihnen erfuhr ich das Geheimnis der Frau Holle: Sie lädt uns immer zweimal in ihr Reich ein. Das eine Mal zu Beginn unserer Menstruation und ein weiteres Mal am Ende unserer monatlichen Blutung.

Sie macht auf sich aufmerksam durch innere Unruhe in uns. Durch schlaflose Nächte. Durch Träume. Durch den Wunsch, sich mit der Natur, den Heilpflanzen, Kräuterkunde und alternativem Heilwissen zu beschäftigen. Sie öffnet Dir damit erneut ihr Reich und lädt Dich dazu ein, Dein tiefes, intuitives Wissen zu erforschen.

Natürlich kannst Du Dich dem Ruf verschließen. Weiterhin der Leistungsgesellschaft dienen, auch wenn Dir die Luft ausgeht. Du kannst Pillen schlucken, die Deinem Körper vorgaukeln, dass Du noch in der Blüte Deines Lebens stehst, obwohl Du eigentlich nun in die Zeit der Ernte eintrittst. Du kannst weiterhin die Zeichen der Zeit ignorieren, Dich täglich selbst optimieren und ein „so-tun-als-ob-Leben“ leben.

Oder, Du nimmst den Faden auf, den Dir Frau Holle hin hält  und der Dich zu Deinen verloren geglaubten Träumen führt.

 

Jetzt ist die Zeit, eine gereifte Version Deiner Träume ins Leben zu rufen!

Spätestens in den Wechseljahren, deren eigentlicher Hintergrund in unserer patriarchalen Welt vollkommen ad absurdum geführt wurde, beginnt die Zeit der spirituellen Reife. Dabei geht es nicht um das Nachholen ungelebter Aspekte in dem „man(n)“ seine Ehefrau durch ein jüngeres Modell austauscht und mit einem spritzigen Sportwagen in den Sonnenuntergang fährt oder als Frau die Familie verlässt und vermeintlich ein neues Leben beginnt, obwohl man immer noch in der alten Haut seiner Plastik-Identität steckt.

Es ist die Zeit, in der das Leben Dich dazu aufruft, das Niemandsland zu durchschreiten, das sich vor Dir auftut, wenn Du Dich nicht mehr ausschließlich über Deine Leistung definieren willst. Um diese Leere zu durchqueren bedarf es einen nährenden Reiseproviant. Dieser Proviant, der Dir auch durch schwere, dunkle Zeiten während Deiner Reise hilft, sind Deine Erinnerungen. Und dazu gehören auch Deine verloren geglaubten Träume. Sie werden Dich durch Deine Wandelzeit tragen und Dir in ihrer Essenz als Nährboden Deiner neuen Identität dienen. Der einer reifen, weisen Frau, die ihre Lebenserfahrung auf ihre ganz eigene Art und Weise allen Frauen, die nach dem Weg fragen, zur Verfügung stellt und somit zu einer Hüterin des alten Wissens geworden ist.

 

Möchtest Du Deine Wandelzeit im Kreis von gleichgesinnten Frauen erleben?

Mehr Infos …

 

 

Möchtest Du für das Abenteuer Lebensmitte gut gerüstet sein?

Dann hol‘ Dir Deinen kostenlosen Reiseführer!

Möchtest Du für das Abenteuer Lebensmitte gut gerüstet sein?

Dann hol‘ Dir Deinen kostenlosen Reiseführer!

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Wie schön, dass du hier bist! Ich bin Mia und begleite Frauen in der Lebensmitte, die über ihre bisherigen angepassten Lebenskonzepte hinausgewachsen sind und nun danach streben, ihre wahre Bestimmung zu finden. Ob es um persönliche Neuorientierung oder die Neugestaltung im beruflichen Bereich geht – ich begleite Dich einfühlsam auf Deiner Reise der Veränderung.

Mehr über mich …

Du willst mir schreiben? Das kannst Du hier:

6 + 14 =

Ja, ich will den Inspirationsletter von Mia!

Werde Teil von Mia‘ s Welt und erhalte Inspirationen in Dein Postfach.

Marketing von