Was sich 2023 in meinem Business verändert

Bis Veränderungen im Außen sichtbar werden, haben sie bereits einen ziemlich langen Weg hinter sich. Wenn man erforscht, woher sie kommen, geht der Blick zweifelsohne mitten in eine Krise hinein. Und auch, wenn wir es gewohnt sind, uns eher auf die dramatische Inszenierung einer Krise zu konzentrieren, so trägt der Krisenkern bereits die Idee der Veränderung in sich. Man muss die Krise nur geduldig Schicht für Schicht entblättern, alles abtragen, um zum Geschenk vorzudringen, das jede Krise in sich trägt. In diesem Artikel teile ich mit Dir, was sich 2023 in meinem Business verändert.

Aus der Krise, die ich im letzten Jahresquartal erlebte, hat sich still und leise mein Motto für 2023 heraus entwickelt.

Dem Leben dienen

 

Doch das „wie“ war mir bisher noch nicht klar. Fünf Punkte haben sich in den ersten zwei Wochen gezeigt.

 

Mein Newsletter wird zu einem „Letter of Inspiration“

Bisher habe ich meinen Newsletter ziemlich stiefmütterlich behandelt. Ich hatte so viele Business-Baustellen, dass ich das Schreiben immer wieder hinauszog. Ich war zwar sehr diszipliniert im Posten auf den Social Media Kanälen (wobei ich immer wieder außer Acht ließ, dass die Inhalte ja nie an alle meine „Follower“ ausgespielt wurden. Eigentlich ziemlich hirnrissig, sich dafür so abzumühen und dafür den Kanal, mit dem ich wirklich mit Menschen in Kontakt kommen, die mich und meine Arbeit schätzen.

Daher habe ich mich hingesetzt und zusammengeschrieben, was mich interessieren würde, wenn ich einen Newsletter von Mia bekäme. Schon durchkreuzte ich das Wort Newsletter. Denn eigentlich würde ich mich viel mehr über Nachrichten freuen, die mich inspirieren. Und so wurde gleich einmal aus dem Newsletter ein Letter of Inspiration. Welche Themen er beinhalten wird?

1. New Mentoring

In meinem Inspirationsletter nehme ich Dich mit in die Welt des New Mentorings, erzähle Dir, was ich darunter verstehe und teile Tipps und Tricks mit Dir, wie du von Deinen zukünftigen Mentees als wertvolle Begleiterin wahrgenommen wirst und die Art Deines Wirkens so kommunizierst, dass Deine Zielgruppe so richtig gerne mit Dir arbeiten möchte.

2. Spiral Dynamics und Medizinrad-Wissen

Du kannst dir vielleicht denken, dass ich großer Fan von Spiral Dynamics und dem Medizinrad bin. Daher teile ich meine Gedanken dazu, wie Du beide Tools in Deiner Arbeit als Mentorin einsetzen kannst.

3. Inspirationen für ein türkises Unternehmertum

Ich teile meine Reise mit Dir, wie ich meine Vision umsetze, für Unternehmer:innen einen türkisen Raum zu kreieren, in dem ein Austausch über neue Formen des Unternehmertums, das aus der Fülle heraus kreiert wird, Platz finden soll. Live und ungefiltert. Ich teile, was bei mir gut läuft und was nicht funktioniert.

4. Persönliches

Gelegentlich teile ich auch mit Dir, was gerade in meinem Leben vorgeht.

Du möchtest denn Inspirationsletter immer druckfrisch in Dein Email-Postfach? Dann abonniere ihn hier

 

 

Die Ausbildung zur integralen Mentorin verändert sich

Seitdem ich die Ausbildung zur integralen Mentorin anbiete, hatte ich dafür einen Grundlagenkurs und darauf folgend eine neunmonatige Ausbildung angeboten, die nur als Ganzes gebucht werden konnte. Da jedoch immer wieder Anfragen kommen, ob ich nicht auch einzelne Teile der Ausbildung anbieten könnte, werde ich 2023 in der Mentorinnen-Akademie die Ausbildung in Modulen anbieten, die zum Teil auch einzeln gebucht werden können.

Der Einstieg dazu ist der Grundlagenkurs. Darauf aufbauend kann dann entweder die Ausbildung oder einzelne Module wie

 

         

         

         

als vier- bis sechswöchige Fortbildungen gebucht werden. Die Module Supervisionen, professionelle Perspektiven und das Netzwerk bleiben den Teilnehmerinnen der Ausbildung vorbehalten.

Falls Du mehr dazu wissen möchtest, dann buche Dir hier gleich einen kostenlosen Gesprächstermin

 

Der Podcast „die türkise Lounge“ darf wachsen

Am 31.12.2022 hat mein neuer Podcast „die türkise Lounge“ das Licht der Welt erblickt, ein Format, das mir unglaublich viel Spaß macht. In diesem Podcast interviewe ich visionäre Unternehmerinnen, die mit ihrem Wirken den Wandel in der Welt gestalten möchten. Mittlerweile habe ich drei Interviews geführt, zwei sind bereits „on air“. Für mich sind diese Gespräche immer die Highlights der Woche und ich genieße es, mir Zeit dafür zu nehmen.

 

 

Ich werde meine Idee, einen Club für „türkise“ Unternehmerinnen aufzubauen, die ihr Unternehmen aus dem Sein heraus gestalten wollen, weiter verfolgen.

Wenn ich an den türkisen Lounge-Club denke, höre ich im Hintergrund Martin Luther Kings „I have a dream“. Ja, auch ich habe einen Traum. Ich möchte den Wandel von Tier 1 zu Tier 2,der auch im Unternehmertum ansteht, aktiv gestalten und begleiten. Während ein Großteil der Menschheit mangel- und angstbasiert handelt, entwickelt sich gerade auch im Business eine neue Bewusstseins-Qualität. Immer mehr Unternehmerinnen wollen neue Formen das Marketings entwickeln, eine tiefere Bindung zu ihren Kundinnen aufbauen und neue Wege im Verkauf suchen. Eine Art Niemandsland, das neu definiert werden will. Der Wunsch, diesen Shift in Gemeinschaft zu vollziehen, ist für mich spürbar. Den Ruf, so einen Raum zu kreieren höre ich immer lauter.

 

 

 

Der Freitag wird zum Frei-tag

Ich glaube, dieses Vorhaben muss ich gar nicht weiter erklären 🙂

 

Wie Du in 2023 mit mir zusammenkommen kannst?

  • Da ist einmal die Möglichkeit, mich Dienstag live und in Farbe in meiner Praxis in München zu treffen. Die Termine kannst Du telefonisch oder per Mail an praxis@mia-brummer.de vereinbaren.
  • Auch Online kannst Du 1:1 Termine mit mir vereinbaren. Ob länger oder kürzer entscheidest Du.
  • Wenn Du Lust hast, Dich mittwochs und samstags jeweils von 8 Uhr bis 9 Uhr morgens im kostenlosen Seins-Raum zu erforschen, dann melde Dich hier an
  • Bei Fragen oder Anregungen kannst Du hier ein kostenloses Gespräch mit mir buchen

 

Was veränderst Du in 2023?

Ich bin gespannt auf Deine Ideen und freue mich, wenn Du sie mit mir in den Kommentaren teilst!

Von Herz zu Herz, Mia

2 Kommentare

  1. Maria

    So schön, von deinem türkisen Raum zu lesen, liebe Mia – das geht sehr mit mir in Resonanz. ❤️

    Ich habe dieses Jahr auch freie Freitage eingeführt. Gar nicht so leicht, aber dafür umso schöner!

    Antworten
    • mia

      Das freut mich von Herzen, liebe Maria!Auf dass wir ganz viele werden, die sich auf die eine oder andere Weise in türkisen Räumen treffen werden. Ich freue mich, Dich dort zu finden!

      Antworten

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Wie schön, dass du hier bist!

Ich bin Mia und freue mich, dass Du mich auf meinem Blog besuchst. Meine Vision ist, dass wir als kraftvolle, reife Frauen unseren angestammten Platz wieder einnehmen. Als weise Frauen. Als Elder, die den anstehenden Wandel unterstützen und begleiten!

Bist Du auch eine davon?

Mehr über mich …

Die türkise Lounge | mein heutiger Gast: Hilkea Knies

Hilkea Knies ist Gast in meiner neuen Podcastfolge der türkise Lounge, in der ich visionäre Entrepreneure vorstelle, die mit ihrem Wirken eine lebenswertere Zukunft gestalten. Hilkea ist Sängerin Gesangspädagogin und Therapeutin. Dazu Online-Unternehmerin, Autorin und...

Was ist integrales Mentoring?

Integrales Mentoring ist eine besondere Form des Mentorings, in dem nicht nur die Aspekte des Tuns erforscht werden sondern auch die Ebenen des Seins. Es beschränkt sich nicht auf ein "entweder - oder" - entweder der Blick auf beruflich oder persönlich - sondern...

Die türkise Lounge | mein heutiger Gast: Romy Pfyl

Romy Pfyl ist Gast in meiner neuen Podcastfolge der türkise Lounge, in der ich visionäre Entrepreneure vorstelle, die mit ihrem Wirken eine lebenswertere Zukunft gestalten Romy ist Künstlerin, Naturvermittlerin, Online Unternehmerin und Mentorin für Kunst &...

Mein Motto für 2023: dem Leben dienen – ohne Wenn und Aber

Mein Motto für 2023 lautet: dem Leben dienen. Ja, wem denn sonst, magst Du jetzt fragen. Ich musste erkennen, dass dieser Fokus ganz schnell aus dem Blickfeld rutschen kann. . Wie ich auf mein Motto kam Als ich in meinem Jahresrückblick Rückschau hielt, da bemerkte...

Die türkise Lounge | mein heutiger Gast: Daniel Melle

Daniel Melle ist der erste Gast in meinem Neuen Podcast "die türkise Lounge Als "friend for a while" bietet er Begleitung für transformative Prozesse an. Grund genug, zu fragen: are you gonna be my friend for a while? Das erste, was ich von Daniel sehe, als ich auf...

Die türkise Lounge is born!

Darf ich vorstellen? Die türkise Lounge is born! Als ich meinen Jahresrückblick 2022 schrieb, wurde mir immer klarer: ich werde in Zukunft nur noch das ins Leben rufen, was mir Freude bereitet. Im Einklang mit dem Leben.  Diese "Zukunft" fängt bereits heute an! Denn...

Die Top 5 meiner Blogbeiträge in 2022 und meine wichtigsten Erkenntnisse daraus

Nach einhundertneunzehn veröffentlichten Blogartikeln die ca. 360 Stunden bzw. 15 Tage meines Lebens ausgefüllt haben, wird es für mich Zeit zu erfahren, welche bei den Lesern am Besten ankamen. Hier ist also die Top 5 meiner Blogbeiträge in 2022 und meine wichtigsten...

Die Evolution des Online-Business – wie Dir zyklische Aspekte dabei helfen, die Phasen Deines Business zu verstehen und dabei helfen Dich als UnternehmerIn zu entwickeln

Liest man die Zeichen auf dem Online-Markt, so findet unmerklich ein Wandel statt. Die Evolution des Online-Business schreitet voran. Alte Systeme wie die vermeintlichen Oligopole Facebook und Insta bröckeln, neue Formen des Marketings werden erforscht, Werte...

Ja spinnt da Beppi?! Ethnologische Beobachtungen in einem kleinen bayrischen Dorf zwei Tage vor Weihnachten

Ein kleines bayrisches Dorf - zwei Tage vor Weihnachten - Achtuhrdreissig in der Früh ... "Ja, geh` leck!" höre ich den gemütlich aussehenden Mann vor mir in der schier endlosen Reihe an der Kasse das Getränkemarkts raunen. Die auf seinem Einkaufswagerl aufgetürmten...

Jahresrückblick 2022 – mein Tanz auf dem Vulkan oder wie ich lernte, die Onlinebusiness – Welle zu surfen

Noch qualmen meine schmutzigen Füße, die ich mir beim Tanz auf dem Vulkan des Online-Business geholt habe. Ein paar Blasen schmerzen beim Gehen. Und meine Haut an den Fußsohlen ist an manchen Stellen noch dick und verrußt. Jetzt, am Ende des Jahres am Rand des...

Du willst mir schreiben? Das kannst Du hier:

7 + 6 =

Möchtest Du tiefer in die Welt der weisen Fraueneintauchen? Dann hol‘ Dir meine dreiteilige Audioserie für 0 Euro!

 

In meiner dreiteiligen Audioserie erfährst Du

 

  • warum Eigensinnigkeit in unserer Gesellschaft nicht geduldet wird und dass der Zugang zu unserem wilden, ursprünglichen Teil noch nicht verloren ist, sondern nur etwas verschüttet 
  • ich erzähle DIr, warum Märchen die Schlüssel zu unseren Seelenlandschaften sind und stelle Dir ein Märchen vor, in dem von zwei Mädchen erzählt wird, die an der Schwelle zum Frau-Sein stehen und diese Phase ganz unterschiedlich erleben.
  • Du bekommst eine Ahnung davon, was diese Märchen für ein Geschenk in sich tragen für alle Frauen, die sich auf den uralten, kreisrunden Pfad der Heilkunst weiser begeben wollen

 

 

 

 

Super, das hat geklappt! In wenigen Minuten erhältst Du das erste Audio direkt in Dein Postfach. Bis gleich, Mia