Mein Mentorinnen Manifest

Okt 17, 2022 | Business

Braucht es ein Mentorinnen-Manifest? Ich finde: Ja. Denn nachdem es immer mehr Unternehmerinnen gibt, die sich in „Mentorinnen“  nennen, möchte ich hier klar Position beziehen, was meiner Meinung nach eine Mentorin ist und was sie ausmacht.

Mein Mentorinnen Manifest

  1. Mentorinnen haben nicht nur exzellente Sachkenntnis auf ihrem Gebiet, sondern auch eine Menge Lebenserfahrung.
  2. Mentorinnen sind humorvoll und können über sich selbst lachen.
  3. Mentorinnen sind dem „entweder-oder-Modus“ entwachsen und können mehrere Wahrheiten nebeneinander stehen lassen.
  4. Mentorinnen erhöhen sich nicht, indem sie andere abwerten.
  5. Mentorinnen leben „sisterhood“.
  6. Mentorinnen gönnen ihren Gefährtinnen Erfolge
  7. Mentorinnen können ebenso auf dem männlichen Spielfeld wie auf dem weiblichen Spielfeld agieren.
  8. Mentorinnen erlauben sich, die vollen 360° des Lebens zu leben
  9. Mentorinnen kennen ihre Sonnen- UND Schattenseiten.
  10. Mentorinnen können TUN und SEIN.
  11. Mentorinnen können Ich, Du, Wir und All-eins
  12. Mentorinnen lieben es, kreativ zu sein
  13. Mentorinnen können von A nach B genauso gut wie rundherum
  14. Mentorinnen lieben es, Verbindungen zu weben
  15. Mentorinnen haben wieder Zugang zur Magie
  16. Mentorinnen haben auch mal Haare auf den Zähnen
  17. Mentorinnen können Dur und Moll auf der Klaviatur des Lebens
  18. Mentorinnen haben Frieden mit sich und anderen geschlossen
  19. Mentorinnen erlauben sich zu sein, wie sie sind
  20. Mentorinnen lieben türkis
  21. Mentorinnen rechtfertigen sich nicht für ihre geerdete Spiritualität
  22. Mentorinnen nennen sich nicht unbedingt Mentorinnen, denn sie sind den Kategorien entwachsen.

Schlummert in Dir auch eine Mentorin? Mach` den Schnell-Check!

Ich freue mich darauf! Von Herz zu Herz, Mia

Mach den Schnell-Check:

Mentorin-Sein – wär das was für mich? Mach` hier gleich den kostenlosen Schnell-Check!

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hallo, ich bin Mia

50 Jahre lang war „schneller, höher, weiter, besser, mehr“ mein Credo. Eine tiefe Lebenskrise in meiner Lebensmitte eröffnete mir ein neues Verständnis von Mentoring. Seitdem vereine ich mein Wissen und meine Erfahrung und bilde Frauen in der Mentorinnen Akademie zu integralen Mentorinnen aus. Mehr …

Prachtvoll.Weib.Sein. – Die Story hinter meinem Claim

Wie sehr ich das Wort Weib liebe! Für mich beinhaltet dieses Wort alles, wofür für mich ein erdverbundenes, sinnliches, humorvolles, selbstbewusstes, weibliches Wesen steht. Eine, die sich selbst gefunden hat, die sowohl ihren Verstand als auch ihren Instinkt in...

Monatsrückblick Oktober 2022 – Bali my bittersweet love

Ganz ehrlich, Bali, dieses Mal hast Du`s mir nicht leicht gemacht. Knapp 10 Jahre dauert nun unsere Liebe an. Und ja, ich sagte damals "in guten wie in schlechten Zeiten" - aber mal ehrlich - musstest Du mich dieses Jahr so prüfen`? Dabei fing es am vierten Oktober so...

Meine Midlife-Krise war ein echter Glücksfall!

Djuke Nickelsen rief im Rahmen ihrer Blogparade "Von Au! zu Wow! - diese Lebenskrise war ein echter Glücksfall" dazu auf, Geschichten über gemeisterte Schwierigkeiten zu erzählen, die sich im Nachhinein als Glücksfälle herauskristallisiert haben. Schon fragte ich...

3 Zeichen, dass du eine Mentorin brauchst

Du fragst dich, welche Momente es im Leben gibt, in denen du weniger einen Coach brauchst als eine Mentorin? Hier sind 3 Zeichen, dass du eine Mentorin brauchst. 1. Das Alte trägt nicht mehr Noch vor kurzem war alles in Ordnung. Dir gefiel dein Job, deine Beziehung...

Du willst mir schreiben? Das kannst Du hier:

1 + 15 =