Deine Fortbildung in der Persönlichkeitsentwicklung in und mit der Natur – Das Mentorenprogramm

DAS MENTORINGPROGRAMM

2 JAHRE

FORTBILDUNGSDAUER

6

MODULE

TEILNAHME AM BASIS-SEMINAR,
SÜDEN UND
WESTEN

VORAUSSETZUNGEN

DEUTSCH

SPRACHE

Übersicht

Wenn Du gerne auch noch das therapeutische Rüstzeug haben möchtest, Einzelbegleitungen und/oder kleinformatige Übergangsrituale anzubieten, dann steht Dir nach dem Besuch des Westens die Fortbildung in „Prozessbegleitung in und mit der Natur“ offen. Die Fortbildung ist ein berufsbegleitendes Programm und bietet eine profunde Grundlage zur Prozessbegleitung in und mit der Natur. Voraussetzung an der Teilnahme ist, im eigenen Rad des Lebens das Basis-Seminar,  den Süden und Westen durchlaufen zu haben.

Das Mentorenprogramm qualifiziert Dich für kleinformatige Übergangsrituale bis hin zur Einzelbegleitung als Mentor.

Fortbildungsdauer: ca. 2 Jahre Durch die Modulhaftigkeit kann der Zeitrahmen auf die individuellen Möglichkeiten der TeilnehmerInnen zugeschnitten werden. Das heisst, falls Du ein Modul in einem Jahr nicht besuchen kannst, dann kannst Du es im Folgejahr nachholen.

Das Mentorenprogramm startet im April 2021 

Die Inhalte:

I. Die Pflichtseminare:

  • 17.04. – 18.04.2021 | Medizinrad – Theorie und praktische Anwendung in der Prozessbegleitung
  • 29.05. – 30.05.2021 | Despacho-Zeremonie
  • 24.07. – 25.07.2021 | Spiegeln
  • 18.09. –  19.09.2021 | Psychopathologie | Zeremonienarbeit
  • 06.11. –  07.11.2021 | Arbeit mit Märchen/Mythen
  • 11.12. –  12.12.2021 | Räuchern und Hausreinigung

II. Die Facharbeit:

Die Facharbeit (ca. 15 Seiten) beinhaltet  ein selbstgewähltes Thema im Rahmen der Fortbildung. Zur Begleitung der Facharbeit ist eine Supervisionsstunde von Mia eingeplant und inklusiv.

III. Praxisprojekt: Organisieren, bewerben und durchführen eines eigenen Praxisprojekts unter Supervision, das erlernte Grundlagen der Fortbildung enthält. Bis zu 3 Teilnehmer/innen schließen sich zusammen. Zur Begleitung des Praxisprojekts ist eine Supervisionsstunde von Mia (pro Teilnehmer) eingeplant und inklusiv.

IV. Teilnahme als Assistenz in einem Basis-Seminar zur Vertiefung der Kenntnisse über das Medizinrad

V. Teilnahme an einer Visionssuche oder Heldenreise als Abschlusszeremonie*

VI. Teilnahme an 2 Wahlpflicht-Seminaren*:

  • Ganzheitliche Traumaverarbeitung**
  • Das wilde Weib
  • Praxistage
  • Masterclasses

*Die Teilnahme an der Visionssuche oder Wahlpflicht-Seminaren wird gesondert berechnet. Termine und Kosten für die Seminare sind bitte den Programmen zu entnehmen.

** Die Teilnahme an der ganzheitlichen Traumaverarbeitung wird als 2 Wahlpflicht- Seminare gezählt.

Teilnahmevoraussetzungen für das Mentorenprogramm:

  • Teilnahme am Basis-Seminar, des Südens und des Westens
  • Die Bereitschaft, einen intensiven Erfahrungsweg im Spiegel der Natur zu gehen.
  • Ein Vorgespräch über die Absicht und die Beweggründe zur Teilnahme 

Du willst Deinen beruflichen Weg im Rad des Lebens gehen?

Das könnte zum Beispiel so aussehen:

  • Februar 2021: Das Basis-Seminar – das Schnuppern
  • Juli 2021: Der Süden – der „Azubi“
  • Herbst  2021: Der Westen – „der Geselle“
  • zwischen Herbst und Frühjahr die Anmeldung im Mentorenprogramm
  • Februar 2022: Der Norden – der Eintritt in die „Meisterschaft“
  • März 2022: Der Einstieg ins Mentorenprogramm
  • Rauhnächte 2021/ 2022: Der Osten – der vollendete Kreis
  • 2023: Abschluss des Mentorenprogramms

Die Investition:

Die Investition beträgt  2.160,00 Euro; es kann in einem Betrag, in zwei Ratenzahlungen á 1080 Euro (zu Beginn der Fortbildung/zu Beginn des 2ten Jahrs) oder in 24 Monatsbeträgen zu je 90 Euro (zahlbar mit Beginn der Fortbildung an jedem 1ten des Monats) Der Zahlungsmodus wird schriftlich in der Anmeldung vereinbart. Der Gesamtbetrag muss bis zum März des 3. Fortbildungsjahres gezahlt worden sein. Die AGBs sind online einsehbar.

Die Kosten der  Wahlpflicht-Seminare werden vom Veranstalter gesondert berechnet. Termine und Kosten für die Seminare sind bitte den Programmen zu entnehmen.  Supervisionen von Prozessbegleitungen sowie Supervisionen eigener Themen werden nach Stundenaufwand berechnet. 

Du hast Fragen? Dann  buche Dir hier  einen kostenlosen 20-minütigen Termin mit Mia 

DIE EINZELNEN Module "Pflichtseminare"

Theorie und praktische Anwendung in der Prozessbegleitung

In diesem zweitägigen Modul trainieren wir intensiv, wie uns das Konzept des Medizinrads bei der Wahrnehmung von Menschen und deren Verhaltensweisen hilft. Wir erfahren mehr über Prozesse und deren Begleitung und ordnen Techniken und Übergangsrituale den einzelnen Quadranten und Schwellen des Rads zu.

lerne in 2 Tagen die Grundlagen von Despachos und wie Du sie in der Einzelbegleitung anwenden kannst

Lerne die Grundlagen von Medizinwanderungen kennen und die Kunst, zu spiegeln

lerne an einem Wochenende die Grundlagen, wie wir Märchen und Mythen in die Begleitung von Menschen einbeziehen können

lerne in 2 Tagen die Grundlagen des Räucherns und der Hausreinigung kennen

in diesem Modul erlernst Du Sinn und Struktur von Zeremonien und Übergangsritualen kennen und beginnst, eigene Rituale und Zeremonien zu gestalten

DU HAST FRAGEN ZUR FORT-
BILDUNG?

DU WILLST MIT DABEI SEIN?

WEITERE ONLINESEMINARE

WEITERE SEMINARE, DIE DICH INTERESSIEREN KÖNNTEN

finde deine Mitte in und mit der Natur

ein zehntägiger Prozess, der Dich Dein wahres Sein erleben lässt

Buche Dir ein einzigartiges Erlebnis

10 Tage, die Deine Welt verändern werden
zur Seminarbeschreibung

Komm`in kontakt mit deiner Essenz

hörst Du den Ruf von Mutter Erde?

Erlebe ein magisches Wochenende im Schoß von Frau Holle

zur Seminarbeschreibung