Die Reise durchs Medizinrad

entdecke Dich vollkommen neu im Spiegel der Natur

Der Gang durchs Medizinrad ist eine einzigartige Reise, die Dich wieder zurück zu Deiner eigenen Natur bringt

 

Viele von uns leben in einer Art inneren Wüste – im Außen funktionieren wir dabei prächtig: Erfolg im Beruf, Partner, Kinder und natürlich die passenden Statussymbole. Kratzt man aber ein wenig an der schönen Fassade, so wird bei vielen deutlich, dass es sich eben um eine Fassade handelt. Dahinter wollen Ängste, Sehnsüchte und innere Leere in Schach gehalten werden. 

Mit dem Zwiespalt in Dir, nich wirklich zu genügen, ziehst Du Dich hungrig immer mehr in die Welt von Konsum, Sport, regelmäßige Fressattacken oder Feierabendbiere zurück – oftmals ein verzweifelter Versuch, NICHTS mehr oder WIEDER etwas zu spüren. Und irgendwie bleibt das Gefühl: nicht Du bestimmst den Weg, sondern wirst von anderen „gelebt“.

Doch Du bist mehr als ein gut funktionierende Roboter, der eigentlich nur geliebt werden möchte, der versucht, es allen recht zu machen und sich so immer mehr vom Leben abschneidet – nur noch in einem engen Korridor seiner Lebensmöglichkeiten dahinlebt!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

kleines Mädchen in weissem Kleid in Weizenfeld bei Sonnenuntergang

Der Süden ist der Beginn der Reise zu Dir selbst und dem Potential, das in Dir schlummert

Kannst Du Dich noch daran erinnern, wie es war, als Kind endlos Zeit zu haben?Nichts war wichtiger als das, was Du gerade getan hast. Der Ernst des Lebens war noch meilenweit entfernt und außerdem waren Regeln dazu da, gebrochen oder zumindest gaaaaanz weit gedehnt zu werden. Die Welt Deiner Fantasie war grenzenlos und das Eintauchen in andere Welten gelang mit einem Wimpernschlag.

Im Süden geht es darum, Dir dieses Gefühl zurück zu holen!

Im Süden werden wir den eigenen Gefühlspanzer erkennen und beginnen, die uns krank machenden Blockaden zu heilen. Wir erfahren dadurch, wie es sich anfühlt, die Vergangenheit abzustreifen – so wie eine Schlange ihre alte Haut abstreift, um sich so von alten Belastungen zu befreien. Ein Häutungsprozess, der uns ermöglicht, die Welt wieder mit anderen Augen zu sehen.

Im Süden beginnen wir, unsere Wunden in Quellen der Kraft und des Einfühlungsvermögens zu verwandeln und erschließen uns die ersten 45 Grad im Rad des Lebens!

Was hast Du davon?

    • Du bist nicht mehr der Sklave Deiner Vergangenheit sondern lernst, Entscheidungen im „Heute“ zu treffen
    • Das Leben wird nicht mehr ausschließlich dazu da sein, alte Dramen immer wieder in neuer Verpackung zu leben
    • mehr Freude und Leichtigkeit kommen in Dein Leben
    • Deine Körperwahrnehmung wird sich nach und nach Verändern und Du wirst Deinen Körper wieder voller Freude „bewohnen“
    • Du entscheidest mehr und mehr ganz bewusst und nicht mehr aufgrund alter Programme

    Der Süd-Termin in 2023:

    14.05.– 18.05. in www.holzmannstett.de in der Nähe von München

    Seminargebühr: 645 Euro – zur Anmeldung  

     

    kleines Mädchen in weissem Kleid in Weizenfeld bei Sonnenuntergang

    Der Gang durch den Westen ist ein weiterer Meilenstein auf dem Weg zu Dir…

    Der Westen wird spannend! Nachdem Du Dich im „Süden“ wieder an ganz viele innere Schätze und Gaben erinnert hast, ist es jetzt an der Zeit, Dich Deinen inneren Drachen zu stellen.

    Du schnürst Deinen Ressourcen-Rucksack, atmest noch einmal tief durch und machst Dich auf den Weg…

     

    In diesem Seminar wirst Du weitere Ängste in Dir lösen:

    • die Angst vor Deinem größten inneren Drachen
    • die Angst, gegen ihn zu kämpfen und dabei zu verlieren
    • die Angst, zu verlieren und zu sterben.
    • Der Westen lehrt: Lerne zu sterben, denn so lernst Du, zu leben!

    „Am Grab der meisten Menschen trauert, tief verschleiert, ihr ungelebtes Leben“, soll Georg Jellinek einmal gesagt haben. Ob man in der letzten Stunde zurückschauen wird, voll Bedauern ob all der vertanen Gelegenheiten, der unerreichten Ziele, der fehlenden Liebe in den Jahren, die man zur Verfügung hatte oder erfüllt und glücklich, weil man sich seiner beschränkten Zeit auf Erden bewusst ist und desshalb jeden Tag schöpferisch und sich seines eigenen Potenzials bewusst, seine Träume in die Realität ruft, kann durch den Gang durch das Westtor des Rad des Lebens beinflusst werden.

    Lerne in diesem Seminar

    • wie Du aus Deinem größten Drachen-Feind den größten Verbündeten machen kannst und dadurch
    • Zugang zur Schatzkammer Deines Lebens erhältst.
    • Du erfährst in diesem Seminar, wie Energien wie Ärger, Angst und Neid  in Quellen der Kraft umgewandelt werden können und erschließt Dir 90 Grad im Rad des Lebens!

    Der West-Termin in 2023:

    24.09.– 27.09. in www.holzmannstett.de in der Nähe von München

    Seminargebühr: 575 Euro – zur Anmeldung

    Voraussetzung für die Teilnahme am Seminar ist die Teilnahme am Süden

     

    kleines Mädchen in weissem Kleid in Weizenfeld bei Sonnenuntergang

    Im Norden lernst Du die ursprünglichen Wunden, die Dein tägliches Leben beeinflussen, kennen und auch, wie Du sie heilen kannst! 

    Zurück aus der Drachenhöhle ist noch nicht Feierabend!

    Jetzt geht es darum, Dir einen Platz an der Heldentafel des Lebens zu wählen. Deinen ganz eigenen!

    Nicht einen, wo Dich Deine Eltern, Dein Partner/Deine Partnerin oder Dein Chef gerne sehen würden.

    Hast Du mit denen noch irgendwelche Verträge rumliegen, dann ist es an der Zeit, diese zu lösen!

    Denn diese hindern Dich, in Deine eigene Kraft zu kommen, Deinen eigenen Platz einzunehmen und als wahrhaftiger Erwachsener mit beiden Beinen im Leben zu stehen!

     

     

    In diesem Seminar lernst Du, Deine Seelen-Verträge zu erkennen und umzuschreiben.

    Erhalte ein tieferes Verständnis in das uralte Wissen der Seelenanteilsrückholung. Der Verlust eigener Anteile ist in der modernen Psychotherapie unter der Bezeichnung „Abgespaltene Persönlichkeitsanteile“ bekannt. Viele Kulturen gehen davon aus, dass sich Teile unserer Seele während traumatischer Ereignisse in unserem Leben von uns lösen.  Durch diesen Verlust von Seelenanteilen fühlen wir uns energielos und irgendwie vom Leben abgeschnitten. Wir fühlen uns ständig zu diesen verlorengegangenen Anteilen hingezogen und können so nicht all unsere Energie auf die Gegenwart richten.

    Im Norden lernst Du, wie Du einen Seelenanteil finden und zurückholen kannst, wie Du dadurch Auswirkungen vergangener Ereignisse beeinflussen und Deine Bestimmung selbst erwählen kannst.

     

    Der Nord-Termin in 2024:

    15.03.– 18.03. in www.holzmannstett.de in der Nähe von München

    Seminargebühr: 575 Euro – zur Anmeldung

    Voraussetzung für die Teilnahme am Seminar ist der Gang durch den Süden und den Westen.

     

    kleines Mädchen in weissem Kleid in Weizenfeld bei Sonnenuntergang

    Der Osten lehrt Dich, „die Welt ins Sein zu träumen“

    Lerne die Welt ins Dasein zu träumen! Du hast also Deine Hausaufgaben gemacht, hast gegen innere und äußere Drachen gekämpft, Deinen Platz an der Heldentafel des Lebens eingenommen und Dir Deine Würde, Selbstbestimmung und Lebenskraft zurückgeholt?

    Der Osten – es ist an der Zeit, die Ernte einzufahren und Dir nicht nur die wahrscheinlichste Zukunft zu erträumen, sondern die Bestmöglichste!

    Der Osten hilft Dir zu erlernen, wie  Energie und Absicht Realität erzeugen und wie du deine Vision in der Welt manifestieren kannst. 

    Die Ostklasse schliesst den Kreis um das Medizinrad. Hier erlernst Du das Geschenk der Vision zu entwickeln, um eine Welt der Harmonie, der Ausgeglichenheit und des Friedens herzustellen. Während im Westen der Weg des friedlichen Kämpfers aufgezeigt wird, der dadurch für seine weitere Entwicklung keinen Bedarf mehr an Feinden hat, entdecken wir in der Ostklasse den Weg des Visionärs, der nun aufhören kann, die Zukunft mit den ausgetretenen Pfaden der Vergangenheit zu verweben.

    Gratuliere Dir – die vollen 360 Grad des Lebens sind Dir erschlossen und Du weißt jetzt ganz genau, wie Du sie in Fülle leben kannst!

    Das heisst nicht, dass Du ab jetzt nur noch im „Hosianna-Nebel“ schwebst, sondern ganz genau weißt, was zu tun ist, wenn Du mal wieder in den Sümpfen des Westen dümpelst, wenn Dich der innere Saboteur rumkommandieren will oder Du Dich in irgendwelchen Zwängen verheddert hast. Und glaub`mir, das wird immer mal wieder vorkommen. Das nennt man Leben!

    Mit einem Unterschied:

    Ab jetzt trägst Du das Wissen eines Helden in Dir, der in und mit der Natur ins Leben initiiert ist!

     

    Der Ost-Termin in 2025:

    02.01.– 06.01. in www.holzmannstett.de in der Nähe von München

    Seminargebühr: 575 Euro – zur Anmeldung

    Voraussetzung für die Teilnahme am Seminar ist der Gang durch den Süden, den Westen und den Norden.

     

    die Welt des Medizinrads

    Ich bin Mia

    und begleite seit über 20 Jahren Menschen in und mit der Natur auf ihrem Weg zu sich selbst.

    Und je mehr ich dabei aus dem Weg gehe, wenn die Verbindung wieder hergestellt ist, um so leichter kann Wandel geschehen.

    Hin zu einem erfüllten Leben in der eigenen Essenz.

    Dafür brenne ich.

    Wenn Du mehr Zahlen Daten Fakten über mich brauchst, dann findest Du sie hier

    Du überlegst, ob Du Dich auf die Reise einlassen sollst?

    Dann habe ich eine Frage an Dich:

    welche Gewinn hast Du, da stehen zu bleiben, wo Du gerade bist?

    Keinen?

    Dann freue ich mich, Dich auf der größten Abenteuerreise Deines Lebens begleiten zu dürfen!

    Und falls Du noch Fragen hast, dann lass‘ uns reden!